Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim

Kirchenbezirk

Lebensqualtität an der Grenze zur Schweiz und zu Frankreich

Quelle: ekima - Weitblick


Nah ist die Universitätsstadt Basel, in etwas weiterer Entfernung laden Zürich, Bern, Mulhouse zur Besichtigung ein. Und die Berge locken zu schönen Wanderungen...

Nicht nur Basel auch Riehen bietet interessante Museen. Basel bietet vielfältige Theater- und Konzerte, Lörrach das jährliche „Stimmenfestival“. Vor allem lockt die abwechslungsreiche Landschaft des südlichen Schwarzwaldes mit den bekannten Bergen Blauen, Belchen, Feldberg, alle teilweise in unserem Kirchenbezirk. Viele kirchliche Freizeithäuser mit Gersbach und dem CVJM Heim Belchenhöfe. Wer da nichts findet, kann außerdem im Elsass kulturelle Angebote aufsuchen.

 

Aus drei mach eins: Der Kirchenbezirk Markgräflerland

Quelle: ekima - Kirchenbezirk Markgräflerland


Der Kirchenbezirk Markgräflerland besteht seit 1.1.2010. Er ist in drei Regionen gegliedert. Jede der drei Regionen ist dabei, im kollegialen Miteinander die je eigene Fragestellungen und Herausforderungen zu erkennen und sich ihnen zu stellen. Daneben steht die spannende Aufgabe, am Gestalten eines neuen Kirchenbezirks mit eigenen Ideen und Impulsen mitwirken zu können.

Eine große Zahl engagierter Pfarrer und Pfarrerinnen, Diakon/innen arbeiten mit viel Schwung und Tatkraft in ihren Gemeinden, im Schuldienst und in bezirklichen Aufgaben. Sie freuen sich auf neue Kollegen und Kolleginnen.

 

Vielfalt erleben

Quelle: ekima - Schloss Beuggen

 

Das Schloss Beuggen ist Sitz vom neuen Kontor für Glaube, Wissenschaft und Kultur im Torhaus und damit wichtiger Impulsgeber in der Region.

Der Diakonieverband stellt sich vielen sozialen Herausforderungen im Dreiländereck.

Der SAK Lörrach e. V. ist mit seinen Tochterunternehmen SAK Altes Wasserwerk gGmbH und der SAK Land und Bau gGmbH eine in der Landeskirche einmalige Einrichtung diakonischen Profils.

In der Kirchenmusik locken drei Bezirkskantoren mit ihren Konzerten viele Gäste an, die Chorarbeit ist breit aufgestellt und findet großen Zulauf. Viele Posaunenchöre bereichern das musikalische Angebot.

Interessante Kooperationsprojekte Jugendarbeit – Schule, Schulseelsorge sind im Aufbau begriffen.

Der Freundeskreis Partnerschaft Übersee verbindet den Bezirk mit Kamerun und Indonesien. Jugendworkcamps und Begegnungsreisen fördern das Kennenlernen. Auch innerhalb Europas werden Partnerschaften gepflegt, so z.B. Canterbury und Zossen-Fläming.